Interessantes am Rande

Risikowahrnehmung

bulletSchadensausmasse beeindrucken uns stärker als Risiken
bulletNatürliche Risiken werden weniger stark gewichtet als von Menschen verursachte Risiken
bulletFreiwillig übernommene Risiken werden eher akzeptiert als Risiken, denen wir unfreiwillig ausgesetzt sind
bullet(Scheinbar) persönlich beeinflussbare Risiken werden unterschätzt
bulletUnvertrautes macht Angst

(aus "Risiko ist ein Konstrukt", Bayerische Rück 1993)

Risikowahrnehmung
Bild zintec ©

 

Aufgeschnappt...

 

Im Januar 2003 hat ein Felssturz die Decke des Chüebalmtunnels bei Iseltwald durchbrochen; im Februar 2003 hat ein herabstürzender Felsbrocken die Galerie der Axenstrasse erwischt. Gibt es da womöglich einen Zusammenhang? Auskunft eines Experten:

"Dass innerhalb von 2 Monaten zwei so grosse Felsbrocken losgebrochen sind, ist wahrscheinlich Zufall"

Alles klar?

 

 

Zitate

Mehr Information bedeutet nicht besser informiert zu sein.
Vester

Wir wissen nichts - das ist das Erste.
Deshalb sollen wir sehr bescheiden sein - das ist das Zweite.
Dass wir nicht behaupten zu wissen, wenn wir nicht wissen - das ist das Dritte.
Karl R. Popper

 

Sind Sie interessiert an Veranstaltungen zum Thema "Risiko und Sicherheit"? Arbeiten oder Forschen Sie in diesem Gebiet? Suchen Sie den Erfahrungsaustausch mit renommierten Fachleuten?

>>> Hier ist der passende Verein: www.risikosicherheit.ch